JobFuture-Hochwald

Information zur Arbeitsstelle

Kreisverwaltung Trier-Saarburg: "Verwaltungsfachangestellte (m/w/d)"

Stellendetails

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Bewerbungsschluss: 2020-09-25
Einstiegsdatum: 2021-08-01

Deine Aufgaben

Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt in der Kreisverwaltung Trier-Saarburg. Dabei durchlaufen die Auszubildenden einzelne Abteilungen der Verwaltung und lernen dort das in der Theorie Erlernte in der Praxis einzusetzen. Ausbildungsstationen sind publikumsintensive Bereiche (z. B. Sozialamt, die Abteilung „Kreisentwicklung, Bauen und Umwelt“, oder auch die Abteilung „Sicherheit, Ordnung und Verkehr“) und auch überwiegend verwaltungsinterne Bereiche (z. B. Zentralabteilung oder die Abteilung „Finanzen und Kommunales“). Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt in drei Unterrichtsblöcken in den ersten beiden Ausbildungsjahren an der Berufsbildenden Schule in Gerolstein. Im dritten Ausbildungsjahr findet an zwei Tagen in der Woche eine dienstzeitbegleitende Unterweisung am Kommunalen Studieninstitut in Bitburg statt.

Ihr Profil

Wir erwarten: - qualifizierter Sekundarabschluss I - gute Noten insbes. in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sozial- bzw. Gemeinschaftskunde - Engagement, Freundlichkeit, Teamfähigkeit und Hilfsbereitschaft

Was wir bieten:

Die Kreisverwaltung Trier-Saarburg bietet zum 1. August 2021 Ausbildungsmöglichkeiten für den Beruf Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung an.

Kontakt

Ansprechpartner: Stefan Baldy
Telefonnr: 0651/715-241
E-Mail: personalamt@trier-saarburg.de

Zur Jobauswahl